Implantate

Zahnimplantate nach dem neuesten Stand der Implantologie. Dauerhafter, verträglicher und perfekter Zahnersatz.

Zahnimplantate stellen die zurzeit modernste Versorgungsmöglichkeit bei Zahnverlust dar und kommen dem natürlichen Vorbild am nächsten. Sie sehen aus und fühlen sich an wie natürliche Zähne.

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel, die operativ im Kiefer verankert ist, um einen Ersatzzahn oder eine Brücke in Position zu halten. Vorteil der Implantate ist, dass Sie auf Nachbarzähne zur Unterstützung der Stabilität nicht zurückgreifen müssen, da die Implantate selbst dauerhaft und stabil sind.

Implantat-Materialien werden aus verschiedenen Arten von metallischen und keramischen Substanzen hergestellt, die mit knochenähnlichem Körpergewebe kompatibel sind. Am weitesten verbreitet und in unserer Praxis empfohlen sind Implantate aus Titan. Sie sind leicht, stabil und biokompatibel, was bedeutet, dass sie nicht vom Körper abgestoßen werden.

Unsere Empfehlung: Titan

Titan und Titanlegierungen sind die am häufigsten verwendeten Metalle in Zahn- und anderen Knochenimplantaten, wie sie beispielsweise im orthopädischen Gelenkersatz verwendet werden. Laut Studien haben Zahnimplantate die höchste Erfolgsquote aller implantierten chirurgischen Vorrichtungen.

Die besondere Eigenschaft des Titans, das Einwachsen im Knochen, die sogenannte „Osseointegration“, ist die biologische Basis dieses Erfolges. Sie ist deswegen so wichtig, weil mit den Zähnen der unterstützende Knochen verloren geht. Eine Implantat-Platzierung stabilisiert dagegen den Knochen und verhindert den Verlust.

Zudem helfen Implantate auch die Form und Dichte des Kieferknochens zu erhalten. Das heißt, sie unterstützen auch das Gesichtsskelett und indirekt die weichen Gewebestrukturen wie Zahnfleisch, Wangen und Lippen.

Entsprechend den meisten zahnärztlichen Behandlungsverfahren setzen Zahnimplantate ärztlicherseits nicht nur wissenschaftliches Verständnis, sondern auch die Anwendung in der klinischen Praxis voraus. Sie erfordern Geschick sowohl in der Planung, Chirurgie und späteren Zahnrestauration als auch in der Ausführung.

Wenden Sie sich also gerne mit weiteren Fragen vertrauensvoll an unsere qualifizierten Zahnärzte, um weitere Behandlungsschritte der Implantologie mit Ihnen zu besprechen, zu planen und durchzuführen.